Humus verbessert die Bodenqualität

Humus verbessert die Bodenqualität

Die Bodenqualität wird auf unserer Domaine de Saoubis durch Humus aufgebessert. Hierbei verwenden wir den sogenannten Kuhhorndünger. Dies bedeutet, dass wir den frischen Kuhdung in Kuhhörner füllen und während der Wintermonate, in der Erde vergraben. Im Frühjahr ist aus dem vergrabenen Kuhdung dann Humus geworden. Diesem wird Wasser zugefügt und anschließend in den Weinbergen verteilt. Um den Humusaufbau in der biodynamischen Anbauweise weiter zu unterstützen, verteilen wir auf dem Boden unserer Weinberge...

Mehr

Überzeugende Ergebnisse der Biodynamie

Überzeugende Ergebnisse der Biodynamie

Ein gesunder Boden mit starken Reben und natürliche Düngemittel wirken sich auch auf die Haut der Trauben und deren Inhaltsstoffe aus. So ist die Traubenhülle viel fester und die Trauben besitzen auch einen größeren Polyphenolanteil, welches sich sehr positiv auf die Gesundheit des Menschen auswirkt. Diese „althergebrachten Methoden“ der Biodynamie wirken natürlich erst einmal befremdlich: Doch die Wirkung der Anwendungen überzeugt. In unseren Weinbergen blüht und grünt es. Hier tummeln sich Bienen, Hummeln,...

Mehr

Gesunde Reben mit natürlichen Mitteln

Gesunde Reben mit natürlichen Mitteln

Um die Widerstandskraft der Weinreben zu verstärken, werden Tees aus Kamille, Ackerschachtelhalm, Brennnessel, Löwenzahn und Schafgarbe auf sie gesprüht. Ziel ist es, dass die Rebe die Nährstoffe gleichmäßig aus dem Boden aufnimmt. So werden Nährstoffschübe und Wachstumssprünge der Pflanze unterbunden und ein gleichmäßiges Wachstum erreicht. Bei Auftreten von Pilzerkrankungen werden die Reben in der Biodynamie mit Netz- und Stäubeschwefel sowie Kupfer in extrem niedrigen Dosen bekämpft. Vorteil dieser Methode:...

Mehr

Ein „starker“ Boden

Ein „starker“ Boden

Ziel der Biodynamie ist es, die Vielzahl an Mikroorganismen im Boden zu stärken und lebendig zu halten. Nützlinge in Flora und Fauna zu nutzen, um das ursprüngliche Gleichgewicht zu erhalten. Dadurch finden die Pflanzen eine Balance, ihre Widerstandskraft gegen Krankheiten und Schädlinge wächst und der Einsatz von chemischen Mitteln ist nicht mehr nötig. Diese Art von Weinbau bedeutet natürlich mehr Arbeit – vor allem mehr Handarbeit. Die Reben sollen mit Hilfe der biodynamischen Anbauweise so widerstandsfähig...

Mehr

Biodynamie im Armagnac- Aus Liebe zur Natur

Biodynamie im Armagnac- Aus Liebe zur Natur

„Wir leben den Traum der Biodynamie im Bas Armagnac” Die konventionelle Trauben -Anbauweise war uns schon sehr lange ein Dorn im Auge gewesen. Wir wollten weg von den negativen Begleiterscheinungen dieser Art des Weinbaus und hin zu einer besseren Qualität des Armagnacs. Im Jahr 1997 war es dann endlich soweit!!! Nach der vorgeschriebenen Mindestumstellungszeit von drei Jahren fuhren wir die erste Ernte von biodynamisch anerkannten Trauben ein. Im Jahr 2001 kam unser erster biodynamischer Armagnac auf den...

Mehr