Meine Liebe zur “Weissen Dame”…

 

Die Passion für die “Dame Blanche” weckte wohl mein Großvater in mir… denn er liebte die jungen, ungebändigten, weissen Armagnacs… Nach einem üppigen Essen wartete ich voller Spannung darauf, dass mein grand- père zu seinem Lieblings -Digestif der “Dame Blanche” griff. Mit großen Augen beobachtete ich ihn, wie er zu seinem Kaffee die “Dame Blanche” trank. Hierbei strahlte sein ganzes Gesicht. Ich hatte als kleiner Junge immer den Eindruck, dass er in dieser Zeit in eine ferne und wohl auch (für ihn) bessere Welt eintauchte. Wenn er besonders gut gelaunt war -durfte ich sogar an dieser Zeremonie teilhaben und ein Stück Würfelzucker in den weißen Armagnac “drücken”. Als ich den Würfelzucker dann in meinen Mund steckte verstand ich das Glücksgefühl meines Großvaters. Die Liebe zu diesem einmaligen Produkt ist  mein ganzes Leben geblieben-  hat sich sogar noch verstärkt. Damit Sie meinen Großvater und mich verstehen können- müssen Sie die Dame Blanche mit ihrem wunderbaren Geschmack gleich ausprobieren! Ihr Maurice de Mandelaere

Dame Blanche1